Hallo

mache dich fit für meetings

hallo zum  außen-ich  

Konferenzrhetorik im Fernsehstudio

 Frankfurt am Main

werde zum gewinn für deine firma – durch konstruktive gesprächsführung

 

Zielführung als Team – schlanke Argumentation – sicheres Auftreten – Wissen um die Kräfte einer Gruppe. Erlebe Dich selbst im Konferenzlabor. Ein Power-Training vom Medien Coach, das Sie persönlich voran bringt und Ihr Unternehmen stärkt!

DIE GEHEIMEN MECHANISMEN IN MEETINGS

karrieren beginnen am konferenztisch

Power-Workshop mit Medienprofis

Lernen Sie sich aus einem anderen Blickwinkel kennen. Der Karriere Workshop gibt Ihnen im eintägigen oder im zweitägigen Intensiv-Format die Gelegenheit, sich selbst in Gruppen-Diskussionen von außen zu erleben. Das Fernsehstudio wird zum Rhetorik Lab. Aufgezeichnet mit 4 Kameras, einige davon bemannt, entstehen authentische Eindrücke als Grundlage für die anschließende Analyse der individuellen Wirkung und Rolle jedes Teilnehmenden im Team. Authentische Diskussionsrunden mit Labor Charakter machen das  Fernsehstudio zur heimlichen Karriereschmiede. Sie die Chance, sich selbst im Wechselspiel mit den anderen Teilnehmenden zu erleben. Die praktischen Durchgänge werden gemeinsam analysiert, das Training erspürt Gesetzmäßigkeiten, individuelle Wechselwirkungen und hilft Ihnen, die Reaktion Ihres beruflichen Umfeldes besser einzuschätzen.

Dazu erfahren die Seminarteilnehmer, was bewusst und unterbewusst in uns passiert, warum längst nicht die beste Idee im Team Erfolg hat und warum es mitunter über Karrieren entscheiden kann, wann Sie auf welchem Stuhl am Tisch sitzen.

Erleben Sie die spannende Begegnung mit Ihrem Außen-Ich.

Die Inhalte

Wie findet eine Gruppe zum Konsens? Sicher haben auch Sie schon erlebt, dass am Ende eines langen Entwicklungsprozesses im Unternehmen eigentlich keiner mehr so recht weiß, warum die Entscheidung für diesen oder jenen Weg gefallen ist. Es gab viele Meetings. Und doch fehlt das sichere Gefühl, sich auf die beste Lösung geeinigt zu haben. Willkommen in der Konferenzrhetorik. Das Wort ist wenig bekannt. Aber es beschreibt präzise, worum es in diesem besonderen Coaching geht. Ein Karriere Coaching der besonderen Art. Medienexperten arbeiten mit Ihnen daran, dass Sie sich der eigenen Wirkung bewusst werden, Ihre Wirkung ist die persönliche Wahrung für den Erfolg; und – das Wissen um die geheimen Mechanismen am Konferenztisch. 

Welche Rolle spielen Sie? Was strahlen Sie aus, mit welchen Reaktionen sollten Sie rechnen und wie können Sie Ihren Erfolg in einer Gesprächsgruppe steigern? Das zeigen Ihnen die vielen Test-Diskussionen, die gemeinsame Analyse der individuellen Rollen, der Gesprächsanteile und der Zielerfüllung. Das Training erspürt und begründet Gesetzmäßigkeiten, individuelle Wechselwirkungen und hilft Ihnen, die Reaktion Ihres beruflichen Umfeldes besser einzuschätzen. Das schafft Sicherheit im Auftreten und argumentieren. Und das schafft Erfolg:. Für Sie und Ihre Unternehmung. Was verhindert, dass nicht die beste sondern oft nur die zweitbeste Lösung zum Zuge kommt? Wieviel Tier steckt in uns? Die Erkenntnis überrascht viele der Teilnehmer am meisten. Wir erarbeiten die unbewusste Kraft des Instinkts, nähern uns den Geheimnissen einer Gruppe.

Neben den praktischen Übungen statten die theoretischen Teile uns mit der Basis für den Umgang mit der eigenen und fremden verbalen und non-verbalen Kommunikation aus. Sie lernen schlanke Argumentation sowie sprachliche Steuerungsmittel, Umgang mit Nervosität, den Gang auf die Bühne und zahlreiche Tipps und Tricks, die aus der jahrzehntelangen Erfahrung von Live-Moderationen in Fernseh-Talk-Shows, Medientrainings mit Wirkungsanalysen oder Interviews an Sie weiter gegeben werden. 

Der kleine „Instrumentenkoffer“ im Umgang mit Stimme und Atmung und praktische Handreichungen für Auftritte auf der Bühne, zu Präsentationen oder vor der Kamera gibt Ihnen Sicherheit in künftigen Gelegenheiten, zu überzeugen. 

 

Wirkung ist Währung

Wirkung ist Währung. Über diese vermeintliche Oberflächlichkeit können wir uns beklagen, doch unterliegt Kommunikation nun mal unterschiedlichen Wahrnehmungsebenen: Das, was also nun im Social Media-Zeitalter die Gesellschaft und die Wirtschaft rasend schnell verändert, beruht auf sehr klassischen Ansprachen unseres menschlichen Miteinanders. So gesehen ist die Medienmacherin und Fernsehjournalistin Ulrike Gehring als Expertin seit Jahrzehnten mit der Frage beschäftigt, was wir als Rezipienten bewusst und wieviel wir unterbewusst aufnehmen. Rhetorik ist ihr Handwerk: Aber die Mechanismen von Wirkung, von medialen Strömungen ihr spezielles „Add on“ für Sie.  

Unsere Expertise ist die sich rasch verändernde Medienwelt und das, was die digitale Kommunikation in unser aller Köpfen verändert. Es verändert die Erwartung an Gesprächsrunden, an Präsentationen, Pitches und an Sie! Ihre Wirkung ist Währung, auch wenn Sie noch so kompetent in Ihrem Fach sind: Wer die eigene Leistung nicht souverän „über die Rampe“ bringt, hat in der Berufswelt gnadenlos das Nachsehen. Unfair? Na klar. Aber das hilft nicht.

Was aber hilft, ist uralt und verlässlich: Die Kenntnis über unsere Urinstinkte kann dem Scheuen, der Angespannten oder dem Vorprescher helfen. Verrückt. Dass in der digitalen Welt der Fortschritt und unsere Kommunikation schier zu rasen scheint – nur wir Menschen bleiben gleich. Unsere Wahrnehmungsinstinkte sind uralt und unumstößlich verlässlich. Sie zu kennen, kann künftig über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. 

Die Zielgruppe

Sie möchten zielorientiert Lösungen entwickeln, ein konstruktives und erfolgreiches Mitglied in Teambesprechungen sein? Sie fühlen sich bisher unwohl, wenn Ihre Abteilung sich zum wöchentlichen Briefing trifft; obwohl Sie fachlich sehr gut und als Führungskraft sicher sind? Sie werden nervös, werden wenig gehört oder häufig angegriffen und möchten beruflich weiterkommen? Oder: Sie sind schon recht souverän, aber Sie ahnen, dass es da mehr Kräfte gibt, die rund um einen Tisch wirken, als man selbst erkennt.

Konferenzrehtorik richtet sich an Berufstätige aller Branchen, die Sicherheit in Konferenzen mit Partnern oder in hausinternen Meetings haben wollen. Sie stehen im mittleren oder gehobenen Management und wissen: Karrieren beginnen am Konferenztisch. Wenn Sie hier die Mechanismen verstehen, wird Ihnen das auf dem beruflichen Weg ständig helfen. Auch zielstrebige Akademiker auf dem Weg zu Ihren Abschüssen an einer Hochschule sind von der Begegnung mit dem Außen-Ich und ihrer neuen Stärke in der Gesprächsführung begeistert. 

Die Seminare richten sich an interessierte Fachkräfte und Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft und anderen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. 

Die Trainerin

Ulrike Gehring ist Fernsehmacherin durch und durch: Erfahren als Moderatorin vor der Kamera, Programmentscheiderin und Autorin neben der Kamera. Seit Jahrzehnten beschäftigt sie sich zudem mit Rezipientenverhalten und der Analyse dessen, was passiert auf der anderen Seite des Fernsehers – also vor dem Bildschirm. Was ist interessant, wichtiger noch: Wer wird wie interessant – und welche Reaktion lösen Protagonisten untereinander aus und was passiert im Kopf der Zuschauer? Da liegt die Analyse dessen, wie eine Gruppe tickt sehr nach; wer wann wodurch durchdringt oder scheitert und wieviel auch hier unser Gehirn unwissentlich mitspielt.  Dieses spezielle Interesse hat die Journalistin dem Umstand zu verdanken, dass sie zwei Wissenschaftler besonders geprägt haben:  Rhetorik- und Sprechprofessor Hellmut Geißner † und Interview-„Papst“ Prof. Jürgen Friedrichs.

Die versierte Dozentin und Wirtschaftsjournalistin trainierte in ihrer Karriere bereits Politiker, Wirtschaftsgrößen, internationale Journalistenkollegen für den Einsatz im On und sie begleitet als Coach Kommunikationsprozesse in der Wirtschaft.

Als Autorin, Regisseurin und Fernsehproduzentin kommen ihr die Skills um das unterbewusste Wahrnehmen unseres Gegenübers tagtäglich zu Gute. Sie begleitet Menschen, die erstmals vor der Kamera stehen oder agieren, in deren Weg zur Authentizität. Ihre besondere Handschrift des authentischen Drehens prägt filmische Formate in mehr als 200 Reportagen, Dokumentationen sowie Mehrteilern in ARD-Sendern und bei ARTE. Sie hat besonders den Stil von Wirtschaftsfilmen mit beeinflusst. Ihre Arbeiten wurden national und international ausgezeichnet. Ihre Filme erzählen Menschen. Storytelling hat ihr filmisches Werk geprägt, lange bevor der Begriff in Mode geriet. Dem breiten Publikum bekannt wurde Ulrike Gehring als Moderatorin von täglichen Magazinsendungen im Hessischen Rundfunk und bei Sat1.

WAS IST KONFERENZRHETORIK?

Mehr als viermal pro Woche sitzen Deutsche Mitarbeiter durchschnittlich in Meetings. Führungskräfte doppelt so oft. Wir verbringen also 6-10 Stunden der Arbeitszeit mit strategischen Gesprächen, deren Effizienz für das Unternehmen aber zu 48% als unproduktiv eingeschätzt wird (Rausch 2009).

Ein Unternehmen lebt von der Vitalität seiner Entscheidungsprozesse und der  Überzeugungskraft seiner Führungskräfte. Soziologen und Psychologinnen beschäftigen sich inzwischen damit, wie viel Geld auf die Weise unproduktiv verschwendet wird, wie Firmen das Design ihrer Meetings ändern können oder warum Meetings sogar negativ auf die Gesundheit der Mitarbeiter ausstrahlen (Luong/Rogelberg 2005).

Die Seminare von screen art° coachen Ihre Mitarbeiter in der Praxis : ein Power-Tag in Konferenzrhetorik verändert Ihre Kommunikation nachhaltig. Das spart Zeit, Geld und schlechte Stimmung unter Kollegen. Begleitet vom Profi-Coach, großem Broadcast-Equipment und simultanen Videoprotokollen erleben Sie schonungslos motivierende Analysen:

Die ultimative Begegnung mit dem Außen-Ich.

sTimmen von teilnehmern

„Hätte ich das, was ich heute über mich erfahren habe, nur schon vor zehn Jahren gewusst. In so vielen Meetings tauchten immer die gleichen Muster auf. Endlich weiß ich, warum. Danke.“

„Die Inhalte waren spannend. Unter Rhetorik hatte ich mir was anderes vorgestellt.“

„Mit einem solchen Einsatz an Leuten und Technik hätte ich nie gerechnet.“

„Bisher dachte ich nur an den Inhalt. Künftig achte ich auch auf die Verpackung.“

„Was für ein Eye-Opener!“

media Training von Fernsehmachern

Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Medienmacher. Unsere Seminare richten sich an Entscheider, Führungskräfte und Menschen, deren Beruf öffentliche Kommunikation voraussetzt. Sie erleben sich in den vielen praktischen Übungen mit großem Einsatz unserer Broadcast-Technik.

Alle Seminare finden in unseren Räumen in Frankfurt am Main statt.

Das Wissen der Macher verbindet rhetorische Theorie mit den handfesten Profi-Tipps. Das reicht von der inhaltlichen Positionierung in der Aussendarstellung bis zu Krisenkommunikation. Wie kann ich meine Wahrnehmung verbessern, wie wird mein Auftreten authentisch – auch in Ausnahmesituationen? Welche Erwartungen stellen Medien an mich und wie kann ich mich darin wohl fühlen? Setzen Sie auf die Kraft Ihrer Persönlichkeit. 

Individuell oder in Gruppen bis 6  Personen 

DEr xx-code medienWERKSTATT FÜR FRAUEN

Souverän auftreten und erfolgreich kommunizieren. Ja, es gibt Unterschiede zwischen Frauen und Männern. Gut so. Und: Nein, hier geht es nicht um viel geführte Diskussionen weiblicher Nachteile, sondern vielmehr um das ganz praktische Einsetzen der eigenen rhetorischen Fähigkeiten. Die Teilnehmerinnen machen sich mit ihrem Außen-Ich vertraut, lernen vor der Kamera kennen, wie ihr Gegenüber oder wie eine Gruppe sie wahrnimmt. Sie entdecken typische Frauen-Fallen und neue Möglichkeiten. Gearbeitet wird mit mehreren Profi-Kameras, als Gast kommt eine professionelle Maskenbildnerin dazu. Ob Argumentationen auf den Punkt, den Umgang mit der eigenen Stimme bis zur Frage der Telegenität geben die Aufgaben Chancengleichheit im Business und im inneren Disput mit den täglich auf Frau einströmenden medialen Vorbildern. 

Teilnehmerzahl: max. 8

studio

Faszination Authentizität

Ja, ich möchte mein aussen-ich daten

screen art° studios

screen art° studios I productions gmbh

Hanauer Landstraße 52

D- 60314 Frankfurt am Main

Tel. 069 15 4004 0